Die neue Herausforderung heißt „Wir arbeiten zusammen – getrennt“.

Was erwartet Sie in diesem Training zum Thema virtueller Teamführung?                                                          

Zunehmend stehen Führungskräfte und Mitarbeiter vor der Herausforderung, ihr Know-How ins Remote-Team zu bringen und als virtuelles Team erfolgreich zu sein – ob als Projektleiter oder internationaler Manager. Über Grenzen hinweg beruflich erfolgreich zu sein, heißt auch, in verschiedenen Zeitzonen und außerhalb gewohnter organisatorischer Gegebenheiten zu denken und zu handeln.

Ob es darum geht, wie man effektiv Telefonkonferenzen gestaltet oder wie Sie gekonnt E-mails schreiben, in diesem Training erfahren Sie, was virtuelle Teamarbeit erfolgreich macht, wie Sie die adäquaten Medien für jede internationale Arbeitssituation auswählen und wie Sie vertrauensvolle Arbeitsbeziehungen über große Distanz und zu Ihren relevanten Kulturen entwickeln.

Im Fokus dieses Trainings stehen:

  • Von der Vision zum Ergebnis im virtuellen Team
  • klare Definition von Zielen und Aufgaben
  • Vertrauensbildung über Distanz
  • Chancen und Risiken der aufgabenorientierten Projektarbeit
  • Aufsetzen und Leiten virtueller Projekte
  • Entwicklung von Teamregeln für erfolgreiche, grenzübergreifende Zusammenarbeit
  • Umgang mit der virtuellen Technologie (Online-Meeting, Telefonkonferenzen, E-mails)
  • professionelles Delegieren an Mitarbeiter in virtuellen Teams: Remote-Leadership
  • interkulturelle Kommunikation im multikulturellen Team.

Wie gestalten wir das Training?

Wählen Sie aus den verschiedenen Durchführungssprachen Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch und Spanisch aus.

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne.

Buchvorstellung: Die virtuelle Katastrophe von Gary Thomas

Unser themenbasierter Podcast – Why virtual leadership can be difficult